Höhepunkte der Woche

Lesung: Irvine Welsh stellt sein neues Buch im Babylon vor

05.11. Bei der Buchpremiere zu „Skagboys“ liest Starautor Irvine Welsh aus seinem neuen Roman. Vor Jahren machte ihn sein Erstlingswerk „Trainspotting“, das mit Ewan McGregor in der Hauptrolle verfilmt wurde, weltbekannt. In seinem neuen Roman erzählt er nun, wie die Helden aus „Trainspotting“ zu dem wurden, was sie sind. Eine Geschichte aus dem Großbritannien von 1984 über Drogen, Armut und das Scheitern der Außenseiter Mark, Spud, Begbie und Sick Boy.

Babylon Mitte Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte, 20 Uhr, Tel. 242 59 69, Karten 12 Euro