Heute im Kino

Eine Frau ist eine Frau

Eine Striptease-Tänzerin will unbedingt ein Kind von ihrem Geliebten. Weil der aber nicht will, bittet sie einen gemeinsamen Freund, ihren Wunsch zu erfüllen. Jean-Luc Godard ließ sich für diesen Film von Musicals und Hollywoodkomödien inspirieren, kopiert die Vorbilder aber nicht, sondern spielt mit ihnen und seziert ihre Elemente. Ein Versuchslabor in jeder Hinsicht.

Drama F/I 1961, 85 min., von Jean-Luc Godard, mit Jean-Paul Belmondo, Anna Karina, Jean-Claude Brialy (Arsenal, Mitte, 21.15 Uhr, OmU, mit Einführung)