Hansaviertel

Elternabend im Grips

Wenn es um das eigene Kind geht, hört der Spaß auf.

Das lässt sich auf jedem Elternabend verfolgen. Sachlichkeit und Objektivität spielen keine Rolle, es geht schließlich um alles: um das eigene Kind. Beste Grundlage für eine mitreißende Komödie wie Lutz Hübners Stück „Frau Müller muss weg“ in der Regie von Sönke Wortmann im Grips Theater. Der Grundkonflikt ist schnell erklärt: Eltern gegen Lehrerin.

Grips Theater Altonaer Straße 22, Moabit, 39 74 74 77, 17. Okt., 19.30 Uhr, Karten kosten 20 Euro