Info

Kiez-Tipps: Unterwegs mit Thomas Oberender

Käserei Mothais-sur-Feuille heißt einer von vielen Ziegenkäse im französischen Feinkostladen Maitre Philippe. Außerdem gibt es dort Wein, Fleisch, Fisch und Fischkonservern, die man am liebsten als Kunst-Objekt ins Regal stellen will.

Maitre Philippe, Emser Straße 42, Wilmersdorf, Tel.: 88 68 36 10, Di.–Fr. 10-19 Uhr, Sbd. 10–14 Uhr

Lunch Das Manzini ist immer gut für ein schnelles Mittagessen mit Freunden, als beruflicher Treffpunkt oder für den kleinen Espresso zwischendurch – nur drei Gehminuten vom Haus der Festspiele entfernt und verlässlich mit allem auf der Karte.

Manzini, Ludwigkirchstraße 11, Wilmersdorf, Tel. 88 578 20, tägl. ab 8 Uhr

Musik Sucht man eine CD, die es sonst nirgends gibt, Ursula Block hat sie sicher oder bestellt sie aus dem Nirgendwo – in dieser kleinen, feinen Galerie mit ihren schlichtweißen Wänden.

Gelbe Musik, Schaperstr. 11, Wilmersdorf, Di.–Fr. 13-18 Uhr, Sbd. 11–14 Uhr

Büchertisch Das ist Oberenders Buchladen – nicht nur weil Inhaber Ulrich Haupt Theaterliteratur liebt, er weiß immer das richtige Buch zur richtigen Zeit oder für die richtige Person. Buchläden mit Bestseller-Tischen können einpacken.

Shakespeare and Company, Ludwigkirchstr. 9a, Wilmersdorf, Tel. 74 76 01 71, Mo.-Fr. 10–19 Uhr, Sbd. 11–15 Uhr

Trinken Man muss an der Tür klingeln, aber drin ist dann alles noch im 70er-Jahre-Original samt Barkeeper. Drinks mit Rum sind hier die besten – wie der Name schon sagt. Es passen nur knapp 30 Personen an die Bar.

Rum Trader, Fasanenstraße 40, Wilmersdorf, Mo.–Fr. 19–spät, Sbd. 21.30–2 Uhr