Wohin in Brandenburg

Geisterjagd im Spreewald

Filmkritiker sucht Frau

Auf dem Theaterschiff Potsdam ist am Freitag Woody Allens Komödie „Spiel’s nochmal, Sam!“ zu sehen. Ein von seiner Frau verlassener Filmkritiker lässt sich bei seiner unbeholfenen Partnersuche von seinem Vorbild Humphrey Bogart inspirieren.

Theaterschiff Potsdam Alte Fahrt, 14467 Potsdam, Tel. 0331 972 302, 4.10., 20 Uhr, Karten kosten 18 Euro, erm. 14. Euro

Erstes Politikerfestival

Am Freitag wird in Paretz das erste deutsche Politikerfestival zum Tag der Deutschen Einheit fortgesetzt. Neu in den Bundestag gewählte und gescheiterte Kandidaten diskutieren mit den Besuchern. Regierungssprecher Steffen Seibert spricht über Regierungskommunikation und auf einer Messe stellen sich verschiedene bürgerschaftliche Organisationen vor. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Dorfbrunch.

Kulturscheune Paretz, Schlosssaal, Paretzer Akademie Werderdammstr. 14, 14669 Paretz, Tel. 033233 74 86 00, 4.10., ab 9 Uhr, Eintritt frei, Shuttle vom Bahnhof Wustermark zu den verschiedenen Veranstaltungsorten

Kürbisse und Kobolde

Kürbisgeister, Elfen und Hexen tanzen am Sonnabend am Bismarckturm in Burg durch die Nacht. Neben dem Wettbewerb um den originellsten Kürbis gibt es in der Nacht der Kürbisgeister eine Unterhaltungsshow und ein großes Feuerwerk.

Am Bismarckturm Schmogrower Straße, 03096 Burg (Spreewald), Tel. 035603 750 160, 5.10., 18-21 Uhr, Eintritt 4 Euro

Straußenvögel zum Streicheln

Der Straußenhof in Berkenlatten in der Uckermark feiert am Sonnabend ab 10 Uhr Erntedankfest. Es gibt Führungen über den 14 Hektar großen Hof mit etwa 100 Straußenvögeln. Außerdem gibt es verschiedene Gerichte vom Strauß, Kaffee, Kuchen und ein Streichelgehege für Kinder.

Straußenhof Berkenlatten Berkenlatten 7, 17268 Berkenlatten, Tel. 039887 50 87, 5.10., 10 Uhr, Eintritt frei, Führungen 2 Euro

Neun Stunden Theater

In Senftenberg beginnt am Sonnabend ab 16 Uhr das 10. Glückauffest „Wirklichkeit“. Auf der Neuen Bühne werden in einem neunstündigen Theatermarathon Texte von Ingo Schulze, Christoph Hein, Reinald Goetz und Volker Braun gespielt und gelesen. Der Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel präsentiert zum Abschluss sein Liederprogramm „Auf dem Flughafen nachts um halb eins“.

Neue Bühne, Theaterpassage 1, 01968 Senftenberg, Tel. 03573 80 10, 5.10., 16 Uhr bis 1.30 Uhr, Eintritt 49 Euro

Zauberflöte für Kinder

Mozarts Zauberflöte wird am Sonntag um 10 Uhr in Frankfurt (Oder) als Märchen für Kinder erzählt. Das Theater des Lachens lässt für 60 Minuten die Puppen tanzen mit Plappermaul Papageno, Prinz Tamino und der Königin der Nacht. Die Vorstellung ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Theater des Lachens, Ziegelstr. 31, 15230 Frankfurt (Oder), Tel. 0335 680 1695, 6.10., 10 Uhr, Eintritt Kinder 3,50 Euro, Erwachsene 5 Euro, Familienkarte 14 Euro