Das Beste am Sonntag

Klassik: Pianist Rafał Blechacz in der Philharmonie

20:00 Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter Leitung von Cornelius Meister spielt die „Changements“, Stimmungsbilder für Orchester, von David Philip Hefti, das Klavierkonzert a-Moll von Robert Schumann sowie die zweite Sinfonie D-Dur von Johannes Brahms. Am Klavier sitzt Rafał Blechacz. Der junge Pole, Jahrgang 1985, konzertiert weltweit in den renommiertesten Häusern.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten, Tel. 20 29 87 11, dso-berlin.de, Karten 15–45 Euro