Höhepunkte der Woche

Theater: Der „Mann fürs Grobe“ kehrt zurück

17.09. Paraderolle für Désirée Nick: In der Komödie „Ein Mann fürs Grobe“ von Eric Assous spielt die Schauspielerin und Kabarettistin eine Verlagleiterin, die von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Als nämlich plötzlich und unerwartet nach 20 Jahren Funkstille ihr Ex-Ehemann wieder auftaucht.

Schlosspark-Theater Schloßstraße 48, Steglitz, Tel. 78 95 66 71 00, 20 Uhr, Karten kosten 18–37 Euro