Höhepunkte am Wochenende

Event: Teezeremonie in den Gärten der Welt in Marzahn

15.09. Im Erholungspark Marzahn lässt sich Gartenkunst aus unterschiedlichen Regionen der Erde erleben. Besucher erwarten ein chinesischer Garten, ein japanischer Garten, ein Renaissancegarten und ein Irrgarten mit Labyrinth. Bereits seit April 2006 gibt es mit dem koreanischen Garten ein weiteres Beispiel traditioneller fernöstlicher Gartenkunst. Der koreanische Garten bezaubert durch seine kunstvoll gestaltete naturnahe Landschaft, reichen asiatischen Figurenschmuck und einen Pavillon. Entweder man nimmt sich Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang oder schließt sich der koreanischen Teezeremonie an. So auch am Sonntag, wenn im koreanischen Garten jeweils um 12, 14 und 16 Uhr Workshops in dieser traditionellen Art der Teezubereitung angeboten werden.

Koreanischer Garten im Erholungspark Marzahn, Gärten der Welt, Eisenacher Straße 99, Marzahn, Anmeldung erforderlich, Tel. 70 09 06-699, 12 erm. 9 Euro (zuzüglich 4 Euro Parkeintritt)