Das Beste am Freitag

Ausstellung: Chile-Fotos im Willy-Brandt-Haus

12:00 Anlässlich des 40. Jahrestages des Militärputsches in Chile zeigt die Ausstellung „Puro Pueblo“ Aufnahmen aus dem Land von Anfang der 70er-Jahre. Die Fotografien von John Hall und Michael Ruetz widmen sich den 1000 Tagen der Regierungszeit von Salvador Allendes Unidad Popular vor dem Putsch und vermitteln einen Eindruck von der aufwühlenden Zeit des gesellschaftlichen Aufbruchs, den Demonstrationen und der Hoffnung auf ein sozial gerechteres Chile.

Willy-Brandt-Haus Wilhelmstraße 140, Kreuzberg, Tel. 25 99 37 00, Eintritt frei