Wohin in Brandenburg

Zu Besuch bei Albert Einstein

Auf dem Scharmützelsee

Mit klimatisierten Fahrgastschiffen kann man täglich über den größten See der Mark Brandenburg kreuzen. Der Scharmützelsee ist Teil eines großen Landschaftsschutzgebietes und liegt in der reizvollen Saarower Hügellandschaft. Die Rundfahrt mit der Scharmützelsee Schifffahrt startet am Saarow-Hafen und dauert zwei Stunden.

SaarowHafen Seestraße, 15526 Bad Saarow, Tel. 033631 599 30, täglich 10 Uhr, 11.30, 12.30, 14, 15, 16.10 und 17.10 Uhr, Preis 12 Euro

Altstadtführung in Cottbus

Die Cottbusser Altstadt lässt sich bei einer Führung am Sonnabend mit anderen Augen entdecken. Es geht vorbei an den Bürgerhäusern, an der Stadtmauer, am Altmarkt und natürlich auch hinauf auf den trutzigen Spremberger Turm, von wo aus man einen wunderschönen Überblick hat.

Treff Stadthalle Cottbus Berliner Platz 6, 03046 Cottbus, Tel. 0355 75 42 494, 24.8., 10–2 Uhr, Preis 6 Euro, ermäßigt 5 Euro

Indianer im Freiluftkino

Bei einer hoffentlich lauen Sommernacht kann man in Falkensee ein Open-Air-Kinoabend der besonderen Art erleben. Gezeigt wird auf der Festwiese der Filmklassiker „Die Söhne der großen Bärin“ von 1966.

Museum und Galerie Falkensee Falkenhagener Str. 77, 14612 Falkensee, Tel. 03322 222 88, 24.8., 21 Uhr, Eintritt frei

Rundgang auf Telegrafenberg

Auf dem Potsdamer Telegrafenberg erstreckt sich der Wissenschaftspark Albert Einstein mit dem berühmten Einsteinturm, in dem der Physiker seine Relativitätstheorie experimentell überprüfte. Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat kann man den Park während einer 2,5-stündigen Führung erkunden.

Treff Touristinformation Potsdam Potsdam Hauptbahnhof, 14467 Potsdam, Tel. 0331 27 55 88 99, 25.8., 10.30 Uhr, Preis 10 Euro

Blechbläser im Kloster

Beim Choriner Musiksommer ist am Sonntag das Blechbläserensemble Ludwig Güttler zu hören. Die Bläser spielen in der einzigartigen Klosterkulisse in norddeutscher Backsteingotik unter anderem Stücke von Bach, Händel und Brahms.

Kloster Chorin Amt Chorin 11a, 16230 Chorin, Tel. 03334 81 84 72, 25.8., 15 Uhr, Eintritt 7 bis 27 Euro

Gartenfest im Brecht-Haus

In Buckow in der Märkischen Schweiz wird am Sonnabend auf dem Grundstück des Brecht-Weigel-Hauses ein Brecht-Gartenfest gefeiert. Künstler präsentieren ihre Werke. Es gibt Musik, Filme und ein Gartencafé. Um 19 Uhr beginnt ein Brecht-Liederabend mit Hans-Joachim Frank und Bernd Weißig.

Brecht-Weigel-Haus Bertolt-Brecht-Straße 30, 15377 Buckow Tel. 033433 467, 24. 8., 11 Uhr, 4/2,50 Euro.