Charlottenburg

Marilyn Mazur

Besuch einer legendären Dame.

Die vielseitige Künstlerin Marilyn Mazur versuchte sich früh als Tänzerin und Pianistin in der Tanzszene. Später lernte sie als Autodidaktin unterschiedliche Perkussionsinstrumente und war Mitglied in verschiedenen Formationen. 1985 ereilte sie der Ruf von Großmeister Miles Davis. Vier Jahre lang war sie Teil von dessen Band. Diesmal präsentiert sich die Percussionistin im Quartett.

A-Trane Bleibtreustraße 1, Charlottenburg, Tel. 313 25 50, 28.–31. 8., 22 Uhr, 25 Euro