Höhepunkte der Woche

Bühne: „Phädra“ mit Corinna Kirchhoff in Charlottenburg

13.08. Die Frau des Athener Königs Theseus liebt ihren Stiefsohn Hippolytos. Als sie erfährt, dass ihr Ehemann angeblich tot ist, gesteht sie Hippolytos ihre Empfindungen. Doch Theseus kehrt zurück. Das Unglück ist nicht mehr aufzuhalten. Jean Racine hat das ganze Drama in „Phädra“ ausgebreitet. In der Titelrolle: Corinna Kirchhoff.

Renaissance Theater Knesebeckstr. 100, Charlottenburg, Tel. 312 42 02, 20 Uhr, Karten kosten 12–42 Euro