Das Beste am Montag

Kunst: Max Liebermann und Frankreich

11:00 Eine Sonderausstellung widmet sich „Max Liebermann und Frankreich“. In Paris feierte der Maler seine ersten Erfolge, und von der französischen Malerei bezog er wichtige Anregungen. Hier kam er auch mit dem Impressionismus in Berührung, der ihm die Augen für die Phänomene des Lichts öffnete. Der Einfluss seiner Zeit in Frankreich ist kaum zu überschätzen.

Liebermann-Villa Colomierstr. 3, Am Großen Wannsee, Tel. 80 58 59 00, Karten kosten 6 Euro