Wohin in Brandenburg

Oranienburg lädt zum Barockfest

Lichtnacht in Lübbenau

An diesem Wochenende werden die Spreewälder Lichtnächte gefeiert. Am Freitag spielt im Vorprogramm die Aja-Brasil-Band. Mit Einbruch der Dunkelheit, etwa um 22 Uhr, geht es dann in die Kähne. Die anderthalbstündige Kahnfahrt führt vorbei an zauberhaft beleuchteter Landschaft. Am Sonnabend singt Manuel von Eden im Geist der 20er-Jahre im Vorprogramm.

Großer Spreewaldhafen Lübbenau Dammstr. 77a, 03222 Lübbenau, Tel.: 03542 22 25, 9. und 10.8., 20 Uhr, Karten kosten 20 Euro

Sturm in Netzeband

Mit „Der Sturm" beginnt am Freitag und am Sonnabend die Shakespeare-Trilogie beim Theatersommer Netzeband. Regisseur Frank Matthus interpretiert das Stück als Synchrontheater mit Masken und Audioinstallation.

Gutspark Dorfstraße, 16818 Netzeband, Tel.: 0339 24 99 36, 9. und 10.8., 20.30, Karten kosten 30–34 Euro, ermäßigt ab 26 Euro

Fest im Schlosspark

Oranienburg feiert am Sonnabend seine Schlosspark-Nacht mit Artistik, Parkillumination, Live-Musik und Kabarett. Zum Abschluss gibt es ein großes Feuerwerk. Der Schlosspark ist seit der Erneuerung zur Landesgartenschau 2009 die Attraktion der Barockstadt Oranienburg. Entstanden ist beispielsweise eine Spiellandschaft nach dem Vorbild des Wimmelbildes des niederländischen Künstlers Pieter Brueghel.

Schlosspark Schlossplatz 1, 16515 Oranienburg, Tel. 03301/60 08 11, 10.8., 18 Uhr, Karten kosten 10 Euro, Kinder ab 7 Jahren 5 Euro

Wandern auf dem Wasser

Zum 8. Kanutag können die Besucher das Ruppiner Seenland von Lindow aus per Kanu, Kajak oder Canadier für sich erobern. Anfänger haben ebenso wie Profis die Möglichkeit, sich von Lindow aus über die Kanureviere zu informieren und in den See zu stechen. Das Ruppiner Seenland verfügt mit seinen 170 Seen über mehr als 2000 Kilometer Wasserwege.

Lindow Gudelacksee A16835 Lindow,Tel. 03391 65 96 30, 10.8., 10–18 Uhr, Eintritt kostenlos

Schlager in Wittenberge

Roland Kaiser ist am Sonnabend live und open air auf der Elblandbühne Alte Ölmühle zu Wittenberge zu sehen und zu hören. Gemeinsam mit seiner Band spielt der 61-jährige Schlagerstar unter anderem Songs von seiner aktuellen CD „Affären“.

Elblandbühne Bad Wilsnacker Str. 52, 19322 Wittenberge, Tel.: 03877/92 91 81, 10.8., 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Karten 34 Euro

Kraniche in der Abendsonne

Jeden Sonnabend und Sonntag kann man am Borcheltbusch in der Niederlausitz die Versammlung der Kraniche beobachten. Bis Ende August versammeln sich hier in den lauen Sommerabenden bis zu 1000 Kraniche. Auf dem Beobachtungsturm stellt der Ranger ein großes Fernglas auf und erzählt aus dem Leben der Vögel. Sollten die Kraniche ausbleiben, sind Enten, Gänse und andere Vögel auf dem Borcheltsee zu erleben.

Aussichtsturm am Borcheltbusch A15926 Luckau OT Freesdorf, Tel. 035324/30 50, 11.8., 19 Uhr, Eintritt frei