Höhepunkte der Woche

Chanson: Sängerin Zaz kommt in die Zitadelle Spandau

02.08. Sie verdiente ihren Lebensunterhalt als Straßenmusikerin im Pariser Künstlerviertel Montmartre, bevor die junge Französin Isabelle Geffroy 2010 mit „Zaz“ ihr erstes Album einspielte und nicht nur die französische Musikwelt verzückte. Als „neue Piaf“ wurde sie gefeiert. Mit ihrem Song „Je veux“ landete sie auch in den deutschen Top Ten. „Recto verso“ heißt das im Mai erschienene zweite Album von Zaz, das die Sängerin nun in Spandau live vorstellt.

Zitadelle Spandau Am Juliusturm 64, Spandau, Tel. 78 09 98 10, 19 Uhr, Karten kosten 36,45 Euro