Wohin in Brandenburg

Im Wald mit Suzi Quatro

Assoziationen im Liebesgarten

Eine ganz besondere Führung gibt es am Freitag durch den Liebesgarten von Schloss Sanssouci in Potsdam. Zum 250. Geburtstag der Bildergalerie kann man bei dem Parkspaziergang die zahlreichen Beziehungen zwischen den Bildern in der Galerie und den Ansichten im Garten entdecken.

Park Sanssouci Treff Kasse Bildergalerie, 14469 Potsdam, Tel. 0331 96 94 200, 12.7., 19 Uhr, Eintritt 15 Euro, erm. 12 Euro

Neue Welt am Ruppiner See

„Atlantias neue Welt“ wird am Freitag am Ufer des Ruppiner Sees im Rahmen der Seefestspiele Wustrau aufgeführt. In der Show mit Gesang, Tanz und Feuerwerk wird die Geschichte um den sagenumwobenen Untergang von Atlantis und und um das Auftauchen einer neuen Welt erzählt.

Bühne am Ufer des Ruppiner Sees Zietenschloss Wustrau, 16181 Wustrau, Tel. 03392 90 191, 12.7., 20.30 Uhr, Eintritt 23 bis 26 Euro, Kinder 12 Euro

Rock auf der Insel

Nur mit einem Kahn oder über einen rund 3,5 Kilometer langen Wanderweg gelangen die Konzertbesucher zur kleinen Insel Wotschofska im Spreewald, auf der die unverwüstliche Glamrocklegende Suzi Quatro mit ihrer Band am Sonnabend spielen wird.

Wotschofska Wotschofskaweg 1, 03222 Lübbenau, Tel. 03542 36 68, 13.7., Kahnabfahrt 17 Uhr, Eintritt ab 44,90 Euro

Lange Nacht in Buckow

Die Stadt Buckow in der Märkischen Schweiz feiert am Sonnabend die Lange Nacht von Kunst und Natur. Geöffnet sind unter anderem das Brecht-Weigel-Haus, das Schweizer Haus und die Keramikscheune. Aber auch viele Bewohner präsentieren Höfe und Gärten. Gaststätten laden zu Tanz und Musikveranstaltungen. Insgesamt beteiligen sich 26 Veranstaltungsorte.

Stadt Buckow, 15377 Buckow, Tel. 033 433 5 75 00, 13.7. ab 14 Uhr, der Eintritt ist frei

Chor in Chorin

Der Dresdner Kreuzchor singt am Sonntag im Kloster Chorin. Unter der Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile bringt der Chor unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms zur Aufführung.

Kloster Chorin, Amt Chorin 11a, 16230 Chorin, Tel. 03334 81 84 72, 14.7. 15 Uhr, Eintritt 7 bis 25 Euro

Untergang im Nottekanal

Tolldreiste Floßbauer wetteifern beim Floßrennen „Flotte Notte“ am Sonntag auf dem Nottekanal um den Sieg. Gewinner wird, wer am längsten auf dem Wasser bleibt oder den spektakulärsten Untergang seines schwimmenden Gefährts vorführt.

Nottekanal zwischen Schleuse und Brücke am Kreisverkehr, 15711 Königs Wusterhausen, Tel. 03375 212 067, 14.7., 12 Uhr, Eintritt frei