Arnos Woche

Sommerferien

Arno Müller sagt einfach mal: Danke

Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte mich heute bei Ihnen für Ihre Treue und das positive Feedback auf meine Kolumne bedanken. Darüber freue ich mich sehr!

Vielen Dank an den Kinderpsychologen Dr. Droll, der mir in einem langen Brief zu meiner ADHS-Kolumne geschrieben hat, dass das, was ich mit einem Schmunzeln ausgeführt habe, tatsächlich so ist. Danke an meine Nachbarin, die mir erzählt hat, dass sie sich jede Woche auf meine Geschichten freut, weil ich ihr oft aus der Seele sprechen beziehungsweise schreiben würde.

Ich bedanke mich bei Peter Huber, denn wann immer ich ihn sehe, zitiert er etwas aus meinem letzten Artikel. Toll war auch die E-Mail von dem Bestsellerautor Sebastian Fitzek, der es ernst meint, wenn er schreibt, dass er sich immer über meine Zeilen amüsiert und sich jetzt dringend diese Wundertüten kaufen muss. Ein großes Dankeschön an meine Frau und an Sabrina Rabow, die alle meine Stories auf ihre Veröffentlichungsfähigkeit und Fehler prüfen. Danke an Marc Haberland, von dem ich immer mal wieder gute neue Anregungen bekomme. Euch allen und allen ungenannten Leserinnen und Lesern vielen Dank!

Ab nächsten Dienstag geht meine Kolumne nun zum ersten Mal für fünf Wochen in die Sommerferien. Aber: Am 6. August, pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres, geht es dann wieder jeden Dienstag hier an dergleichen Stelle weiter. Mit neuen Erlebnissen, Beobachtungen, Erfahrungen und Kuriositäten aus meinem Leben. Ich denke, das wird weiter spannend!

Bis dahin wünsche ich Euch und Ihnen einen tollen Sommer, schöne Ferien und eine erholsame Zeit.

Arno Müller ist Programmdirektor von 104.6 RTL und Moderator von „Arno und die Morgencrew“ (Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr)