Das Beste am Freitag

Ausstellung: „Antes. Malerei 1958–2010“ in Kreuzberg

10:00: Eine neue Ausstellung zeigt das malerische Schaffen von Horst Antes. Dieser gilt als einer der international bedeutendsten figurativen Künstler der vergangenen Jahrzehnte. Dreimal war er auf der documenta vertreten. Die Schau ist die erste große Einzelausstellung seiner Gemälde seit fast 20 Jahren. Es sind etwa 90 Bilder zu sehen, ergänzt werden sie unter anderem durch Skulpturen, die das malerische Werk vervollständigen.

Martin-Gropius-Bau: Niederkirchnerstr. 7, Kreuzberg, Tel. 25 48 60, Eintritt 10 Euro, Ausstellung bis 16. September