Das Beste am Dienstag

Festival: Zeitgenössischer Tanz aus Afrika im Hebbel am Ufer

20:00: Zeitgenössischer Tanz aus Algerien, der Elfenbeinküste, Mali, Marokko, Senegal oder Südafrika: Es sind häufig Frauen, die dabei eine Pionierrolle spielen. In Ländern, wo es oft schon als politische Handlung gilt, eine Bühne überhaupt zu betreten, machen sich die Künstlerinnen auf zu neuen Ufern. Das Festival „Moussokouma“ präsentiert einige von ihnen. Eröffnet wird mit dem Stück „Madame Plaza“ mit Bouchra Ouizguen.

HAU Hebbel am Ufer Stresemannstr. 29, Kreuzberg, Tel. 25 90 04 27, es gibt noch Karten für 12,10 Euro