Wohin in Brandenburg

Kämpfe, Stunts und Drachen

Wikinger-Fluch

Das mittelalterliche Fantasyspektakel „Der Fluch der Wikinger“ wird in eindrucksvoller Nationalpark-Kulisse am Freitag und Sonnabend auf der Odertalbühne uraufgeführt. Kämpfe, Stunts, feuerspeiende Drachen, untote Wikinger und eine Liebesgeschichte sollen die Zuschauer verzaubern.

Odertalbühne Berliner Str. 46/48, 16303 Schwedt, Tel. 03332/53 81 11, 7.6., 19.30 Uhr, Karten kosten 20,25–39,25 Euro

Skandinavische Komponisten

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci werden am Freitag eröffnet. Schwerpunkt sind in diesem Jahr die Länder Skandinaviens. Das Eröffnungskonzert geben die Trondheim Solistene in der Friedenskirche Sanssouci.

Friedenskirche Am grünen Gitter, 14469 Potsdam, Tel. 0331/288 88 28, 7. Juni, 20 Uhr, Eintritt 12–35 Euro

Ballontreffen

Im Havelländischen Wagenitz findet am Sonnabend eines der ältesten traditionellen Ballontreffen statt. Die Ballonfahrer starten um 4.45 Uhr und um 18 Uhr zur sogenannten Montgolfiade Brandenburg.

Sportplatz 14662 Wagenitz, Tel. 033237/883 83, 8.6., 4.45 Uhr, Eintritt frei, eine Fahrt kostet 180 Euro

Gospelnacht

Bad Belzig veranstaltet zum zweiten Mal in der St. Marienkirche im historischen Stadtkern eine Gospelnacht mit Chören aus der Region.

St. Marienkirche Kirchplatz, 14806 Bad Belzig, Tel. 033841/318 96, Eintritt 5 Euro, erm. 2 Euro

Steinzeitgetreide mit Kuchen

Der Epochengarten des Archäotechnischen Zentrums lädt im Rahmen der Offenen Gärten der Lausitz zu Führungen. Hier wachsen das Urgetreide Emmer aus der Steinzeit, neben der Ackerbohne der Bronzezeit und dem Buchweizen aus dem Mittelalter. In Lehmbacköfen wird Kuchen gebacken. Mehr als 100 Gärten beteiligen sich an den Offenen Gärten in Brandenburg.

Archäotechnisches Zentrum Fabrikstr. 2, 03119 Welzow, Tel. 035751/282 24 , 8. Juni, 11-17 Uhr, Eintritt frei

Landpartie

An diesem Wochenende wird wieder die alljährliche Brandenburger Landpartie gefeiert. Bauernhöfe, Gärtnereien oder Kulturscheunen laden zum Blick hinter die Kulissen und in vielen Orten werden Dorffeste gefeiert. Als Eröffnungsort wurde Dürrenhofe im Spreewald mit der Agrargenossenschaft ausgewählt.

Agrargenossenschaft Unterspreewald Lübbener Str. 7a, 15913 Märkische Heide OT Dürrenhofe, Tel. 035472/661 43, 8. Juni, ab 10 Uhr mit Frühshoppen, Eintritt frei

Groteske Fantasien

Im Waschhaus Potsdam zeigt am Sonntag um 16 Uhr das Oxymoron Dance Studio & Okev das Open-Air-Theater „Potsdam Sleeping Town – Unter dem Schirrhof“. Das Stück frei nach Dylan Thomas erzählt die grotesken Fantasien der Bewohner eines walisischen Dorfes.

T-Werk Schiffbauergasse 4e, 14467 Potsdam, Tel. 0331/71 91 39 , Eintritt 8 Euro, erm. 5 Euro/ 3 Euro flo