Höhepunkte der Woche

Klassik: Simon Rattle und die Philharmoniker in Tiergarten

29.05.: Pierre Boulez’ „Notations“ basieren auf zwölf kurzen Klavierstücken, die der Komponist seit 1985 als „work in progress“ für Orchester bearbeitet. Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Simon Rattle, dessen Verbindung zu Pierre Boulez bis in seine Studentenzeit zurückreicht, bringen nun in der Philharmonie eine Auswahl aus den bereits in Orchesterfassung vorliegenden „Notations“ zur Aufführung. Außerdem steht Anton Bruckners Symphonie Nr. 7 E-Dur in den drei Philharmoniker-Konzerten auf dem Programm. Jene Symphonie, durch die Bruckner der durchschlagende Erfolg beschieden war, den er sich zeit seines Lebens erhofft hatte.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten, Tel. 826 47 27, 20 Uhr, Karten 30–90 Euro (auch Do./Fr.)