Das Beste am Sonnabend

Kunst: „Düster ist die Nacht“ in der Galerie Poll

11:00: Erstmals sind Ölbilder und Gouachen des tschechischen Künstlers Lubomír Typlt, Jahrgang 1975, in einer Einzelausstellung in Berlin zu sehen. Die Schau „Düster ist die Nacht“ präsentiert das Werk eines passionierten Malers. Dem Betrachter begegnet in seinen Arbeiten eine Reihe immer wiederkehrender Motive, etwa tote Katzen, Schnecken und Kinder.

Galerie Poll Anna-Louisa-Karsch-Straße 9, Mitte, Tel. 261 70 91, Eintritt frei, heute bis 16 Uhr