Höhepunkte der Woche

Theater: „Tag der Gnade“ am Kurfürstendamm

08.05.: US-Dramatiker Neil LaBute gilt als Spezialist für das Aufarbeiten aktueller Themen im zeitgenössischen Theater. In „Tag der Gnade“ geht es um eine Chefin und ihren verheirateten Angestellten, die den Terroranschlag auf das World Trade Center nur deshalb überlebt haben, weil sie nicht in ihren Büros waren, sondern bei einem Schäferstündchen. Es spielen Désirée Nosbusch und Roman Knižka. Regie führt Schauspieler Herbert Knaup.

Theater am Kurfürstendamm Kurfürstendamm 206-209, Charlottenburg, Tel. 88 59 11 88, 20 Uhr, Karten 17–39 Euro (bis 21.5.)