Höhepunkte der Woche

Festival: „The Full Irish“ im English Theatre Berlin

09.05.: Einige der Highlights der zeitgenössischen irischen Theater- und Perfomance-Szene kommen zum Festival „The Full Irish“ im English Theatre nach Berlin. Zum Auftakt steht „As You Are Now So Once Were We“ auf dem Programm, eine Produktion der Theaterformation The Company. Sie erklären ihr Stück als „eine Art neuer ,Ulysses‘, nur ohne Bloom und dem ganzen Rest“. Im Laufe der folgenden zehn Tage sind die Gare St Lazare Players Irland und die Brokentalkers zu erleben. Es gibt szenische Lesungen, beispielsweise mit Roddy Doyles „Guess Who‘s Coming For The Dinner“, Diskussionsrunden über Samuel Beckett, eine audiovisuelle Kunstinstallation und auch ein Konzert mit der irischen Singer/Songwriterin und Pianistin Silhouette.

English Theatre Berlin Fidicinstraße 40, Kreuzberg, Tel. 693 56 92, 20 Uhr, Karten kosten 20 Euro (Theater), 10 Euro (Konzert) und 5 Euro (Lesungen und Diskussionen), Infos unter www.etberlin.de