Das Beste am Montag

Berlin-Debüt: Starodubtsev spielt im Konzerthaus

20:00: Der Russe Evgeny Starodubtsev hat bereits viel Lob von der Musikkritik erfahren dürfen. Jetzt können sich endlich auch die Berliner von seinen Qualitäten überzeugen, denn der begabte Moskauer Pianist gibt heute Abend sein Hauptstadt-Debüt. Er spielt Johann Sebastian Bachs „Vier Toccaten für Klavier“, von Pierre Boulez die „Notations“ und „Études pour piano“ von György Ligeti.

Konzerthaus Gendarmenmarkt, Mitte, Tel. 203 09 21 01, 18,75 Euro