Höhepunkte der Woche

Rock: Sängerin Pink will Friedrichshain mit ihrer Show zum Kochen bringen

03.05.: Ausgerechnet Atlanta. Sängerin Pink hatte es sich in den Kopf gesetzt, dort ihre Karriere als Rockstar zu beginnen. Sie nahm Platten auf mit mäßigem Erfolg, bis sie für den Film „Moulin Rouge“ zusammen mit Christina Aguilera, Mýa und Lil‘ Kim Anfang 2001 den Klassiker „Lady Marmelade“ neu aufnahm. Und auf Musikerin Linda Perry stieß. Gemeinsam entstand das Album „Missundaztood“. Und Pink hob ab. Und kommt nach drei Jahren Pause mit neuer Show wieder nach Berlin.

O2 World O2-Platz 1, Friedrichshain, Tel. 61 10 13 13, 20 Uhr, ausverkauft, mit Glück Restkarten