Höhepunkte am Wochenende

Klassik: Kammermusik im Jüdischen Museum

20.04. Im Jüdischen Museum wird das „Jerusalem International Chamber Music Festival“ eröffnet. Das 1998 von Pianistin Elena Bashkirova (Foto) gegründete Kammermusikfestival gehört zu den bedeutendsten kulturellen Ereignissen im israelischen Musikleben. Jedes Jahr musizieren internationale Solisten gemeinsam mit jungen Nachwuchstalenten. Zum Auftakt sind Elena Bashkirova, Roman Trekel und Daniel Barenboim dabei.

Jüdisches Museum Lindenstraße 9–14, Kreuzberg, 01805 - 57 00 70, 18 Uhr, 20–24 Euro (bis 25. 4.)