Kreuzberg

Kammermusik

Zum zweiten Mal ist in diesen Tagen das „Jerusalem International Chamber Music Festival“ zu Gast im Glashof des Jüdischen Museums in Kreuzberg.

Das vor 15 Jahren von Elena Bashkirova gegründete Kammermusikfestival gehört inzwischen zu den bedeutendsten kulturellen Ereignissen im israelischen Musikleben. Die in Russland geborene Pianistin sitzt heute selbst am Flügel.

Jüdisches Museum Lindenstraße 9-14, Kreuzberg, Tel. 25 99 33 00, 20. 4., 18 Uhr, 24 Euro