Das Beste am Mittwoch

Vortrag: „Vom Hindukusch ins Comicbuch“

18:30: Wie Nachrichten über Afghanistan entstehen und was ein Zeichner daraus macht, untersucht die Journalistin Julia Weigelt. „Vom Hindukusch ins Comicbuch“ ist ihr Vortrag überschrieben, der durch persönliche Erfahrungen, Bilder und Videos an Lebendigkeit gewinnt. In einem Exkurs geht es um die Graphic Novel „Wave and Smile“ des Berliner Zeichners Arne Jysch.

Konrad-Adenauer-Stiftung Akademie Berlin, Tiergartenstraße 35, Tiergarten, Tel. 26 99 60, Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten