Höhepunkte am Wochenende

Theater: Agatha Christies „Mausefalle“ in Friedrichshain

09.02.: In London wird eine Frau ermordet. Der Täter ist flüchtig. Ausgerechnet an diesem Tag eröffnen Mollie und Giles Ralston ihre kleine Pension Monkswell Manor. Und die Spur des Mörders führt direkt hierher. Seit mehr als 1000 Vorstellungen ist der Mörder aus Agatha Christies „Die Mausefalle“ unter der Regie von Wolfgang Rumpf im Kriminal-Theater auf der Flucht, und in exakt genauso vielen Vorstellungen wurde er am Ende überführt.

Kriminal Theater Palisadenstraße 48, Friedrichshain, Tel. 47 99 74 88, 16 und 20 Uhr, 19–36 Euro