Höhepunkte am Wochenende

Premiere: „Burn Baby Burn“ am Deutschen Theater

10.02.: Zwei junge Frauen treffen mitten im Nirgendwo aufeinander. Die eine war schon immer da an diesem heißen, unwirklichen Ort, die andere ist auf der Durchreise. Zwischen Erla und Violette entsteht langsam eine Nähe, eine Art Freundschaft – die von Issa, einem junger Mann aus dem Ort, gefährlich auf die Probe gestellt wird. Die deutschsprachige Erstaufführung von „Burn Baby Burn“ hat unter Regie von Fabian Gerhardt Premiere.

Deutsches Theater Schumannstraße 13a, Mitte, Tel. 28 44 12 25, 19 Uhr, ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse