Tempelhof

Prinz am Piano

So kennt man Sebastian Krumbiegel: Als ausdrucksstarke, glaubwürdige und facettenreiche Stimme der großartigen Vokal-Gruppe "Die Prinzen".

Als Künstler, der vom Leipziger Thomaner bis zum deutschen Popstar eine bemerkenswerte Karriere hinlegte. Als sozial Engagierten, der in Talkshows nicht nur seine Meinung sagt, sondern gegen Rassismus und Gewalt kämpft, für Toleranz wirbt und sich politisch einmischt. Doch abseits dieser Bühnen gibt es den anderen Sebastian Krumbiegel, den man unbedingt kennenlernen sollte: Den sensiblen Solisten, der als einer der besten Live-Musiker hierzulande gilt. Den Chansonnier, der neben neuen eigenen Songs auch Cover-Versionen von Hits der Legenden Udo Lindenberg und Rio Reiser zu Gehör bringt. Den Musiker Krumbiegel, der auch als Erzähler und Unterhalter eine gute Figur abgibt. Den Prinzen am Piano.

ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18, Tel. 75 50 30. Am 9. Febr., 20 Uhr