Info

Kiez-Tipps: Bühne, Bar und Krokodil

Freiheit Fünfzehn In dem Köpenicker Veranstaltungssaal gibt es Konzerte, Partys und Theatervorstellungen. "Volkstheater im besten Sinne" sei das Stück "Eisern Union", sagt Birgit Grimm. Erzählt wird eine Fangeschichte und auch die Besucher der Aufführungen, die jedes Jahr im Dezember stattfinden, sind Fans, die die Texte des Stückes alle mitsprechen können.

Freiheit 15, Köpenick Tel.65 88 78 25

Duke Bar Ebenfalls auf dem Gelände Freiheit 15, direkt am Ufer der Spree gibt es ausgezeichnete Cocktails. "Der White Russian jedenfalls ist perfekt gemixt", sagt Birgit Grimm über das Lokal. Die Duke Bar bietet außerdem auch Cocktailkurse für jedermann an. Die Atmosphäre ist weder szenig noch elegant, sondern einfach angenehm. Ein Ort zum Wohlfühlen.

Freiheit 15, Köpenick, Mo.-Sbd. ab 20 Uhr Tel. 0163 70 42 079

Feine Dahme Das Lieblingscafé von Birgit Grimm liegt direkt gegenüber der Köpenicker Altstadt. Auf der Terrasse mit Bootsanleger hat man einen wunderbaren Blick. Der angebotene Kuchen ist lecker und es gibt regelmäßig kleine kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen in dem Café. Noch bis Ende März allerdings ist die Feine Dahme in der Winterpause.

Gutenbergstr. 7. Köpenick, Tel. 51 64 86 47

Restaurant Krokodil Ebenfalls am Wasser liegt das Restaurant Krokodil. Im Sommer ist die Terrasse an der Dahme traumhaft, aber auch innen ist das Restaurant von herzlicher Gemütlichkeit, meint die Theatermacherin Birgit Grimm. Manchmal gebe es im Krokodil auch Live-Konzerte und das mediterrane leichte Essen schmecke immer toll.

Gartenstraße 46-48, Tel. 65 88 00 94