Best of Berlin

Voll auf der Wolle

Es ist kalt. Es ist eisig. Es ist Zeit für Mützen, Schals und Handschuhe. Die Morgenpost nennt einige der besten Berliner Adressen für wärmende Winter-Accessoires

Tiergarten: Schals und Mützen aus Baby-Alpaka

1. Fiona Bennett gilt als ungekrönte Königin der extravaganten Kopfbedeckungen. So mancher Hut ist winzig klein, ein perfektes Accessoire. Mit ihrer Kiss-Strickkollektion sorgt sie auch dafür, dass man im Winter nicht frieren muss. Die handgestrickten Modelle aus Baby-Alpaka sind schick und kuschelig warm und schmücken ebenso ihren neuen Showroom samt einsehbarem Atelier. Zu den Wintermützen für Damen und Herren sowie für die Unisex-Modelle in Braun, Creme, Schwarz und Grau gibt es passende Schals.

Fiona Bennett Potsdamer Str. 81-83, Tiergarten, U1 Kurfürstenstraße, Mo.-Sbd. 10-19 Uhr, Tel. 28 09 63 30, www.fionabennett.com

Mitte: Patentiertes Häkelmuster in leuchtenden Farben

2. Rike Feuerstein hat ein eigenes Häkelmuster entwickelt und patentieren lassen. Ihre farbigen Mützen, von der Jockeymütze bis zu Beanies, leuchten in Pink, Türkis, Lila und Gelb und sind wegen hochwertiger Wolle kuschelig warm. Mützen wie Schals, für Frauen und Männer, werden in Berlin hergestellt, alles ist Handarbeit. Und wenn ein Modell gerade nicht im Laden vorhanden ist, wird es innerhalb von ein bis zwei Wochen angefertigt.

Rike Feuerstein Rosa-Luxemburg-Str. 28, Mitte, U2 Rosa-Luxemburg-Platz, Mo.-Fr. 10-19, Sbd. 12-19 Uhr, Tel. 92 25 96 69, www.rikefeuerstein.com

Steglitz: Gute-Laune-Bringer mit kräftigen Rabatten

3. Dass modische Accessoires Gute-Laune-Bringer sind, ist in dem kleinen Shop der Berliner Firma im Einkaufscenter "Berlin Boulevard" nicht zu übersehen. Hier finden sich jede Menge Mützen. Auch mit Handschuhen ist der Laden gut bestückt. Originell sind die rosafarbenen, weißen und schwarzen Ohrenwärmer. Die Winteraccessoires sind preiswert. Jetzt ist vieles mit kräftigen Rabatten erhältlich.

Yayalove Schloßstr. 15, EG Boulevard Berlin, Steglitz, U9 Schloßstraße, Mo.-Sbd. 10-20 Uhr, Tel. 79 70 82 53, www.yayalove.com

Charlottenburg: In allen Varianten Handschuhe

4. Der Roeckl-Shop am Kurfürstendamm hat eine beeindruckende Auswahl an Handschuhen. Es gibt sie für Männer und Frauen, in klassischen und bunten Modefarben, mit extrem warmem Cashmere-Futter, mit Wolle, Seide oder Microfaser bestückt. Paarweise hängen sie an der Wand. Auch Mützen gehören zum Sortiment: Schirm-, Basken-, Turbanmützen, mit Fellbommel, in kräftigen Rottönen, in Orange und Fuchsia.

Roeckl Kurfürstendamm 216, Charlottenburg, U1 Uhlandstraße, Mo.-Fr. 10-19, Sbd. 10-18 Uhr, Tel. 881 53 79, http://unternehmen.roeckl.com

Kreuzberg: Schön und warm mit Wickelmütze

5. "Tabakwaren Willi Boos" steht über der Eingangstür des kleinen Ladens. Doch dass hier Kopfbedeckungen und keine Zigarren erhältlich sind, machen schon der Hutständer auf dem Bürgersteig und das mit Hüten und Mützen aller Art bestückte Schaufenster deutlich. Dekoratives und Wärmendes für Männer und Frauen, teils aus eigenem Atelier in den Hackeschen Höfen, teils von Hut-Produzenten bezogen, bestimmen das Sortiment. Ein Klassiker für den Winter sind die schmucken Wickelmützen.

Berliner Hutsalon Bergmannstr. 99, Kreuzberg, U7 Gneisenaustraße, Mo.-Sbd. 11-19 Uhr, Tel. 61 62 58 99, www.berliner-hutsalon.de

Mitte: Mit Strickdesign durch den Winter

6. In manchen Shops ist bereits der Modefrühling eingezogen. Strickdesignerin Claudia Skoda verfolgt eine andere Philosophie: Solange es kalt ist, gibt es auch wärmende Accessoires. Die Mützen sind allesamt handgestrickt, es wird mit Materialien wie Alpaka, Merinowolle und Ungewöhnlichem wie irischen Tweedgarnen gearbeitet. Im Fokus stehen klassische Formen und Unifarben wie Olivgrün, kräftige Blautöne, Camel, Pink und natürlich der Klassiker Schwarz. Zahlreiche Kopfbedeckungen sind für Herren wie für Damen. Die Schals sind handgearbeitet.

Claudia Skoda Mulackstr. 8, Mitte, U2 Rosa-Luxemburg-Platz Mo.-Sbd. 11.30-19.30 Uhr, Tel. 40 04 18 84, www.claudiaskoda.com

Charlottenburg: Edle Schönheiten aus Italien

7. Wolle, Seide, Baumwolle, Kaschmir - egal, welche Mütze oder welchen Schal Cornelia Thull ihren Kunden empfiehlt, die schönen Accessoires zeichnen sich durch einen hohen und äußerst angenehmen Tragekomfort aus. Viele der edlen Stücke, manche mit 30 bis 50 Prozent Rabatt, kommen aus Italien, von der Manufaktur Faliero Sarti oder vom New Yorker Label Leigh & Luca. Zudem bringen sie Farbe in den Winter. Beeren- und Grüntöne finden sich neben Farbklassikern wie Braun und Grau. Auch die teils handgenähten Handschuhe zeigen die gesamte Farbpalette.

Thull + Schneider Fasanenstr. 31, Charlottenburg, U1 Uhlandstraße , Mo.-Fr. 11-19, Sbd. 11-18 Uhr, Tel. 70 71 04 50, www.thull-schneider.de

Prenzlauer Berg: Ökologisch und richtig schön

8. Natürlich entsprechen auch die wärmenden Winteraccessoires der Philosophie der Boutique: Sie sind ökologisch produziert, vielfach in Handarbeit aus Fairtrade-Materialien. Dabei sind sie noch richtig schön. So wie beispielsweise die blauen Handschuhe, die farbenfrohen Stirnbänder und Schlauchschals der Berliner Strickdesignerin "caro e.", die kuscheligen Beanie-Mützen der Jungdesignerin Laura Ott mit ihrem Label "wooligan" oder die Männermützen aus organischem Baumwoll-Strick der dänischen Marke Knowledge Cotton Apparel.

Wertvoll Marienburger Str. 39, Prenzlauer Berg, Tram M2 Marienburger Straße, Mo.-Fr. 10-20, Sbd. 10-18 Uhr, Tel. 25 56 77 26, www.wertvoll-berlin.com

Schöneberg: Edle Labels zu Winterschluss-Preisen

9. Wolle und vor allem Merinowolle sind Topmaterialien: sie wärmen perfekt. So sind Labels wie "König Walter" der Schweizerin Anja Köninger mit ihren Turbanmützen und Beanies in der Schöneberger Greta & Luis-Filiale zu finden - teils zu Winterschluss-Preisen. Ebenfalls im Sortiment von Greta & Luis: Unisex-Wollstrickmützen der Berlinerin Anja Sohr, die eifrig im Sommer strickt und die Sachen im Winter verkaufen lässt. Auch die skandinavische Designermarkte Filippa K. ist mit Lederhandschuhen präsent. Gerade hat schräg gegenüber (Akazienstraße 7a) eine weitere Greta & Luis-Dependance eröffnet.

Greta & Luis Akazienstr. 22, Schöneberg, U7 Eisenacher Straße, Mo.-Fr. 11-19, Sbd. 11-17 Uhr, Tel. 78 95 33 96, www.gretaundluis.com