Neuköll

Silvesterpartys - Mit Klassik, Artistik oder Rock ins Neue Jahr

Es muss nicht immer das Brandenburger Tor sein - abwechslungsreiche Silvesterveranstaltungen gibt es auch an anderen Berliner Orten.

Klassisch und akrobatisch geht es im Tempodrom zu. Hier spielt das DSO zu den artistischen Kunststücken des Circus Roncalli (15 19 Uhr). Wie immer nur für Erwachsene präsentiert sich die Schöne Party in der Kalkscheune. "Lucky 13" heißt der Abend mit Ausblick auf 2013 (ab 21 Uhr). Elektro-Jünger und ihre Freunde treffen sich im Astra, wo sie insgesamt 13 DJs mit dem Sound ihrer Wahl beschallen (ab 24 Uhr). Egal, ob Soul, Funk, Rock, Blues oder Pop und Schlager - in der Kulturbrauerei dürfte musikalisch für jeden etwas dabei sein. Austoben kann man sich auf 15 Dancefloors, über 30 DJs sorgen für den richtigen Sound (ab 20 Uhr). Einen Dresscode gibt es in diesem Jahr für die Arena - ein simples, weißes T-Shirt ist Pflicht. Mit bunten Laserkanonen angestrahlt, verwandelt es sich im Nu in ein Kunstwerk. Der Sound: Elektro, dazu Tanz- und Akrobatik-Shows (21 Uhr). Zwischen Funk- und Discorhythmen liegt der Abend im Heimathafen, wenn dort Dejoe & Sisters auflegen. Dreampop kommt von Me And My Drummer (23 Uhr).