Das Beste am Freitag

Kunst: Johannes Grützke im Ephraim-Palais

10:00: Die sehenswerte Retrospektive "Die ganze Welt in meinem Spiegel" präsentiert etwa 200 Gemälde, grafische Einzelblätter und Zyklen, die Johannes Grützke von den 60er-Jahren bis heute geschaffen hat. Er ist Maler, Zeichner, Dichter, Schriftsteller, Bühnenbildner und Musiker - und zählt zu den wichtigsten gegenständlichen Künstlern Deutschlands. Einblicke in Träume, Albträume und Begierden.

Ephraim-Palais Poststraße 16, Mitte, Tel. 24 00 21 62, Eintritt 5 Euro, heute bis 18 Uhr, Schau bis 17. Februar 2013