Das Beste am Montag

Fotografie: Dennis Hoppers "Lost Album" in Kreuzberg

10:00: Sie lagerten in fünf Kisten. Beinahe wären sie vergessen worden. Nun präsentiert die Ausstellung "The Lost Album" mehr als 400 Vintage-Fotografien von Dennis Hopper, die in den 60er-Jahren entstanden. Viele der Fotografierten gelten heute als Ikonen: Andy Warhol, Paul Newman, Robert Rauschenberg, Jane Fonda. Aber auch Friedhöfe in Mexiko und Harlemer Straßenszenen sind zu sehen. Cooler geht's nicht.

Martin-Gropius-Bau Niederkirchnerstraße 7, Kreuzberg, Tel. 25 48 60, berlinerfestspiele.de, Mi.-Mo. 10-19 Uhr, Eintritt 7 Euro