Das Beste am Freitag

Lesung: Max Riemelt in der Berlinischen Galerie

19:00: Anlässlich der Ausstellung "Geschlossene Gesellschaft. Künstlerische Fotografie in der DDR 1949-1989" liest Schauspieler Max Riemelt aus dem Erzählband "Vor den Vätern sterben die Söhne" von Thomas Brasch. Das passt. Schließlich wird in der Foto-Ausstellung auch viel über das Alltagsleben in der DDR erzählt. Großer Rückblick.

Berlinische Galerie Alte Jakobstraße 124-128, Kreuzberg, Tel. 78 90 26 00, berlinischegalerie.de, Lesung 8 Euro, Ausstellung Mi.-Mo. 10-18 Uhr, Schau bis 28. Januar 2013, Tageskarte 8 Euro