Höhepunkte der Woche

Komische Oper: Wieder drei Mal Monteverdi an einem Tag

04.11.: Drei Opern, zwölf Stunden, ein Spektakel: An nur einem Tag sind zum letzten Mal in dieser Spielzeit alle drei vollständig erhaltenen Opern Claudio Monteverdis - "Orpheus", "Odysseus" und "Poppea" - in der Inszenierung von Intendant Barrie Kosky und in einer musikalischen Bearbeitung der aus Usbekistan stammenden Komponistin Elena Kats-Chernin an der Komischen Oper sehen. Eine gefeierte Aufführung. Die Berliner Morgenpost schrieb: "Eine sehr verspielte, sexy, aber trotzdem hochkonzentrierte Inszenierung für alle Altersklassen". Zwischen den einzelnen Teilen findet sich in den Foyers der Komischen Oper ein reichhaltiges Angebot unterschiedlichster kulinarischer Köstlichkeiten.

Komische Oper Behrenstraße 55-57, Mitte, Tel. 47 99 74 00, 11, 14.30 und 19 Uhr, Karten kosten 31-201 Euro