Wohin in Brandenburg

Spott mit Gitarre

Premiere für Tanzoper

Die Tanzoper "Wasted Land" des litauischen Ensembles Fish Eye feiert in der Fabrik Deutschland-Premiere. Bei der Inszenierung setzen sich vier Tänzer mit Begriffen wie Simulation, Imitation und Fälschung auseinander. Das Bühnenbild besteht aus Videoprojektionen.

Fabrik Schiffbauergasse 10, Potsdam, 2.11., 19.30 Uhr, Tel. 0331 71 91 39, Karten 11 Euro

"Seitenwechsel" auf der Burg

Die Ausstellung "Seitenwechsel" auf der Burg Beeskow zeigt Werke und Dokumente von Künstlern, die zwischen 1945 und 1965 den Osten Deutschlands in Richtung Westen verlassen haben und umgekehrt.

Burg Beeskow Frankfurter Str. 23, Beeskow, 2.-4.11., 11-17 Uhr, Tel. 033 66 35 27 01, Eintritt 2,50 Euro

Ensikat liest mit Musikbegleitung

Der Schriftsteller und Kabarettist Peter Ensikat liest aus seinem Buch "Ihr könnt ja nichts dafür - ein Ostdeutscher verzeiht den Wessis". An der Gitarre begleitet Liedermacher Willi Bedarf die Lesung mit Chansons.

DESY (Forschungszentrum der Helmholtz-Gesellschaft), Platanenallee 6, Zeuthen, 3.11., 17 Uhr, Tel. 033 762 770, Karten 7 Euro

Stars in Concert

Die Bühnenshow des Berliner Ensembles von "Stars in Concert" widmet sich im Templiner Seehotel der Gruppe Boney M. und den unverwüstlichen Discohits der 70er-Jahre. Mittanzen ist unbedingt erwünscht.

Ahorn Seehotel Am Lübbesee 1, Templin, 3.11., 20 Uhr, Tel. 039 87 49 12 68 , Eintritt 32 Euro

Entlang der Stadtmauer

Gästeführerin Silvia Plötz lenkt die Teilnehmer durch das historische Zentrum der Stadt Müncheberg im Landkreis Märkisch-Oderland. Dabei geht es entlang der 1319 errichteten Stadtmauer, die nahezu komplett erhalten den Stadtkern umschließt.

Touristinformation (Treffpunkt), Ernst-Thälmann-Str. 101, Müncheberg, 4.11., 14 Uhr, Tel. 033 432 709 79, Teilnahmegebühr 5 Euro

Karasek liest in der Sparkasse

Hellmuth Karasek liest in den Räumen der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin aus seinem Buch "Soll das ein Witz sein". Darin hat der Autor Witze gesammelt und sich mit der Psychologie hinter der Pointe auseinandergesetzt.

Sparkasse Fontaneplatz 1, Neuruppin, 4.11., 19 Uhr Infos: Tel. 033 91 405 29 99, Eintritt 15, erm. 12 Euro