Mittwoch

"Die Firma dankt" von Lutz Hübner

Die leitenden Angestellten mussten ihre Papiere nehmen und gehen.

Nach der Übernahme der Firma scheint sich die neue Führungsriege nur noch für Adam Krusenstern, den Leiter der Abteilung Entwicklung, zu interessieren. Er jedenfalls ist übers Wochenende in das Landhaus der Firma eingeladen. Wozu aber, ist ihm nicht klar.

Krusenstern kann weder den neuen Personalchef John noch die Personaltrainerin Ella halbwegs einschätzen. Auffällig ist nur, dass Krusensterns Vorstellungen von Arbeitsmoral und guten Umgangsformen nicht sehr gefragt sind. Das Theaterstück "Die Firma dankt", bissig wie witzig, schrieb Lutz Hübner. Es spielen Johann Fohl, Jörg Zuch, Manolo Palma, Alex Anasuya, Sanne Schnapp (v.li.).

Theater: Vagantenbühne, 20 Uhr, Tel. 312 45 29