Montag

Jared Diamond liest aus "Vermächtnis..."

Seit Jahrzehnten besucht Jared Diamond Stämme, die noch traditionell als Jäger und Sammler leben - so wie die Menschen die längste und prägendste Zeit ihrer Entwicklung gelebt haben.

Der Pulitzer-Preisträger und Evolutionsbiologe vertritt die These, dass man von diesen Kulturen viel lernen und die aktuellen privaten und gesellschaftlichen Probleme lösen kann. Diamond liest aus seinem Buch "Vermächtnis. Was wir von traditionellen Gesellschaften lernen können".

Literatur: Museum für Kommunikation, 19 Uhr, Tel. 20 29 40