Das Beste am Dienstag

Festspiele: "Jedermann" im Berliner Dom

20:00: Die Fabel des "Jedermann" im Berliner Dom zu erleben, ist Jahr für Jahr etwas Besonderes. Diesmal gibt Francis Fulton-Smith den Jedermann, Sascha Gluth wird zum Tod, und Barbara Wussow tanzt als Buhlschaft. Brigitte Grothum führt wieder Regie.

Berliner Dom Am Lustgarten, Mitte, Tel. 01805 57 00 70, jedermann-festspiele.de, noch Karten für 20,25 bis 49,25 Euro, Festspiele bis 28. Oktober