Höhepunkte der Woche

Festspiele: "Jedermann" im Berliner Dom

18.10.: Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes kommt wieder im Berliner Dom zur Aufführung. In "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal spielt diesmal Francis Fulton-Smith die Titelrolle, Barbara Wussow ist die Buhlschaft, als Teufel ist Peter Sattmann zu erleben, André Eisermann spielt den Mammon. Regie führt Brigitte Grothum.

Berliner Dom Am Lustgarten, Mitte, Karten Tel. 312 70 41, 20 Uhr, 13,65-58,50 Euro (bis 28.10.)