Das Beste am Mittwoch

Bühne: "American Lulu" an der Komischen Oper

19:30: Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth setzt sich mit Alban Bergs Oper "Lulu" auseinander. Die Handlung erzählt sie vor dem Hintergrund der US-amerikanischen Protestbewegungen der 60er- und 70er-Jahre. Der russische Theater- und Filmregisseur Kirill Serebrennikov führt Regie, Sopranistin Marisol Montalvo übernimmt die Rolle der Lulu. Intensiv.

Komische Oper Behrenstraße 55-57, Mitte, Tel. 47 99 74 00, komische-oper-berlin.de, 14-66 Euro, Werkeinführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn