Höhepunkte am Wochenende

Premiere: "Marat/Sade" an der Schaubühne in Wilmersdorf

06.10.: 1964 hatte ein Drama von Peter Weiss im Schiller-Theater Premiere, das einen der längsten Titel der Theatergeschichte trägt: "Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade". Es wurde 1966 mit dem amerikanischen Tony Award ausgezeichnet. Nun hat Peter Kleinert den Klassiker an der Schaubühne inszeniert.

Schaubühne am Lehniner Platz, Kurfürstendamm 153, Wilmersdorf, Tel. 89 00 23, 20.30 Uhr, Karten 11-37 Euro, ausverkauft, evtl. Restkarten