Arnos Woche

Der Entkalker

Arno Müller

Arno Müller über peinliche Probleme mit technischen Geräten

Es war ein ständiges Ärgernis im Hause Müller. Das Wasser in unserer Gegend ist so kalkhaltig, dass ständig Armaturen, Duschköpfe und Kaffeemaschinen verkalken. Ich bestellte also meinen Haus- und Hofklempner und beauftragte ihn, eine Entkalkungsmaschine, oder wie immer man die Teile nennt, zu installieren. Ein paar Wochen später war das Gerät im Keller eingebaut, rauschte vor sich hin und ich war der festen Überzeugung, dass verkalkte Armaturen bei uns zukünftig der Vergangenheit angehören.

Die Freude währte nicht lange, schon ein Jahr später war alles wie vorher - verkalkt. Wortgewaltig und leicht aufgeregt schimpfte ich auf das teure Entkalkungsgerät im Keller, welches ja wohl augenscheinlich nicht funktionierte. Mein Klempner kam, reinigte die Armaturen und untersuchte die Entkalkungsmaschine im Keller. Es dauerte nicht lange, bis er mich fragte, wann ich denn zum letzten Mal das Entkalkungssalz aufgefüllt hätte. "Das was?" - "Entkalkungssalz!" - "Was ist das?"

Langer Rede kurzer Sinn, ein Entkalker funktioniert nur, wenn Entkalkungssalz in dem Automaten ist, welches den Kalk aus dem Wasser zieht. Ohne dieses Salz plätschert das Wasser einfach nur durch das Gerät. Ich frage mich natürlich, wieso mir das vorher niemand gesagt hat. Peinlich.

Arno Müller ist Programmdirektor von 104.6 RTL und Moderator von "Arno und die Morgencrew" (Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr)