Höhepunkte der Woche

Premiere: "La Strada" in der Vagantenbühne

19.09.: Drei Monate war die Vagantenbühne in Charlottenburg wegen Renovierung geschlossen. Nun geht das Theater mit der Bühnenfassung von Federico Fellinis "La Strada - Das Lied der Straße" in die neue Saison. Die tragische Geschichte von Gelsomina, die den Kraftakrobaten Zampano bei seinen Auftritten begleitet und sich in den jungen Artisten Matto verliebt, wurde von Gerold Theobalt für die Bühne bearbeitet. Es spielen Frederike Haas, Guido Kleineidam, Oliver Marlo und Fanny Rose.

Vagantenbühne Kantstraße 12a, Charlottenburg, Tel. 312 45 29, 20 Uhr, Karten kosten 14-20 Euro