Höhepunkte der Woche

Indie-Pop: Zach Condons Beirut in Tempelhof

19.09.: Nach dem überwältigenden Erfolg seiner beiden ersten balkanesken und frankophilen Alben fühlte sich Zach Condon, der als Beirut firmiert, überfordert. Und brach überraschend seine Welttournee ab. Nun scheint er wieder gefestigt und kommt mit neuen Songs vom Album "The Rip Tide" nach Berlin.

C-Halle Columbiadamm 13-21, Tempelhof, Tel. 69 80 980, 20 Uhr, Karten 29,20 Euro