Wohin in Brandenburg

Bei den Fledermausmännern

Wiglaf Droste liest Voltaire

Satiriker Wiglaf Droste liest in Rheinsberg aus einem seiner Lieblingsbücher Voltaires "Candide". Der französische Aufklärer hatte diese spöttische Novelle im Jahr 1759 verfasst und darin die optimistische Philosophie von Gottfried Wilhelm Leibnitz angeprangert.

Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum Schloss Rheinsberg, 14.9., 19 Uhr, Tel. 033 931 390 07, Eintritt 5 Euro

Ultraschall im Volkspark

Im Schutz der Dunkelheit können Teilnehmer dieser Führung im Volkspark Potsdam unter fachkundiger Anleitung die Jagd der Fledermäuse nach Nahrung beobachten. Zum Einsatz kommen dabei auch so genannte Bat-Detektoren, die die Ultraschall-Laute der nachtaktiven Säugetiere hörbar machen.

Volkspark Potsdam (Treffpunkt Eingang Viereckremise) Georg-Hermann-Allee 101, Potsdam, 14.9., 20 Uhr, Tel. 0331 585 83 14, Teilnahme 7 Euro

Traditionelle Hengstparade

Auf dem Paradeplatz des Landgestüts wird auch in diesem Jahr wieder die Hengstparade veranstaltet. Bei diesem spektakulären Schauprogramm ist neben den edlen Hengsten auch eine akrobatische Einlage der ungarischen Postreiter zu sehen.

Brandenburgisches landgestüt Hauptgestüt 10, Neustadt (Dosse), 15.9., 13 Uhr, Tel. 033 970 502 95 33, Karten ab 10 Euro

Lehrwanderung in die Pilze

Früh übt sich, wer ein richtiger Pilzsammler werden will. Damit nicht alle Pilze bereits geerntet sind, trifft sich der Sachverständige Gerhard Grune mit den Teilnehmern morgens. Es geht auf eine etwa dreistündige Wanderung durch den Wald, um Pilze zu suchen. Die Teilnehmer lernen unter anderem, wie sich essbare von ungenießbaren und giftigen Sorten unterscheiden lassen

Waldschule Am Rogge-Busch (Treffpunkt), Kirchsteig 3, Müllrose, 15.9., 9.30 Uhr, Tel. 0335 32 17 48, Teilnahmegebühr 2 Euro

Schlagergala im Kulturhaus

Zur "Radio Paloma Schlagerparty" laden Gaby Baginsky, Ekki Göpelt, Michael Niekammer, Oliver Thomas und Ronny Gander ins Kreiskulturhaus ein. Es darf geschunkelt, getanzt und mitgesungen werden.

Kreiskulturhaus Erich-Weinert-Str. 13, Seelow, 16.9., 16 Uhr, Tel. 033 46 84 98 08, Karten 32,50 Euro

Gunther Emmerlich unterhält

Der als Opernsänger und Entertainer bekannte Bambi-Preisträger Gunther Emmerlich erzählt in Bad Freienwalde unter anderem Geschichten aus seinem Buch "Zugabe" und singt bekannte Lieder aus Musicals und Operetten.

Konzerthaus St. Georg Georgenkirchstraße 1, Bad Freienwalde, 16.9., 16 Uhr, Tel. 033 44 33 23 70, Karten kosten 15 Euro